П`ятниця, 20.10.2017, 19:16
Вітаю Вас Гість | RSS

Teteriv Country - Країна Тетерів

Zum Radomyschl Schloss

 




Der Pferdesportklub "Teteriv Сountry" bietet eine Pferdetour „Zum Radomyschl Schloss" an.

 

Die Reiseroute  führt durch Kotscherow, Radomyschl, Mygalky – durch die Auen des Ufertals Teterev und den Kiefernwald, der auf den vom altertümlichen Gletscher hintergelassenen Sandbänken gewachsen ist.

 

 

Reisezeitplan: drei Stunden vor dem Mittagessen plus zwei-drei Stunden nach dem Mittagessen in jeder Gangart (im Schritt, im Trab, im Galopp) mit den Reitpferden warmblütiger Pferderassen (ukrainisches und arabisches Reitpferd, Orlow-Traber...). Die Reiter reiten ohne Gepäck, das Gepäck wird mit den Begleitfahrzeugen zum Übernachtungspunkt geliefert.

 

Ausstattung: (englische) Sättel, die Schabracken (Satteldecken), Zäume, Halfter, Seile, Bürsten, Zelte stellt "Teteriv country" zur Verfügung 

 

Ausstattung des Reiters (zum Mitnehmen): 

  • Helm (Verzicht nur in eigener Verantwortung);
  • Schuhe zum Reiten;
  • Breeches;
  • Regenmantel;
  • Taschenlampe;
  • Messer;
  • Schlafsack (nach Wunsch);
  • Shlafmatte;
  • Zelt (nach Wunsch).

Aufenthalt: auf dem Gelände des Radomyschl Schlosses (bzw. im Schlosshotel), im Erholungslager „Fünf Seen" sowie die Touristen können in den Zelten (wunschgemäß) je zwei Personen in eigenen Schlafsäcken übernachten.

 

Verpflegung: warme Kost, drei Mahlzeiten täglich, zubereitet vom Begleitteam. Europäisches Frühstück (Kaffee, Tee, Gebäck, Käse, Butter, Wurst...), Mittag- und Abendessen - vollwertige Kost (Getränke, Suppen, Salatteller, Beilage, Fleisch). Getränke: Wasser, Milch, Saft, Kompott, Wein, Bier. Die alkoholkräftigen Getränke sind aus Sicherheitsgründen nicht begrüßt.

 

Kulturprogramm. Die Touristen besuchen das Schloss „Radomyschl". (In 2006 wurde vom Europarat ein umfangreiches Projekt  "Via Regia" – Kulturstraße des Europarates" eingeleitet und in seinem Rahmen wird das Projekt "Via Regia"  Ukraine – Kulturstraße des Europarates" durchgesetzt. Das erste Objekt in der Ukraine, das das Projektdiplom erworben hat, war das Schloss von Radomyschl als eine der Perlen ukrainischer Urwüchsigkeit auf der altertümlichen Straße nach Europa: Im Schloss besichtigen die Touristen die Ausstellung des Ethnomuseums und können die Kammermusik nach Wunsch hören. Vorgesehen ist auch die Besichtigung des Objekts „Fels" in Korosten und der Radomyschl Bierbrauerei nach Wunsch.

 

Preis der Tour (vom Flughafen bzw. Bahnhof hin und zurück) 100 EUR pro Tag.

 

Der Preis versteht sich inkl.: Transfer, Verpflegung, Übernachtung, Verleih des gefütterten Pferdes, Verleih der Ausstattung, ggf. Pferdebeschlag, Eintrittskarten, Tierarzt.

 

Zusatzkosten: Krankenversicherung, Reisekosten nach Kiew.

 

 

Routenplan je Tage:

 

Tag 1.

Ankunft nach Kiew. Stadtrundfahrt. Übernachtung im Hotel.

 

Tag 2 (mit Pferdereiten)

Abfahr in den Ausgangspunkt der Pferderoute (Dorf Mygalky, "Teteriv Country").

1. Etappe. Zum Erholungsklub "Funf Seen" 

 

Tag 3 (mit Pferdereiten)

Krymok-Radomyschl. Schloss von Radomischl

 

Tag 4

Radialtour bzw. Busrundfahrt nach Korosten. Museum  "Fels"  (Stalin Bunker)

Und/oder Radomyschl Bierbrauerei 

 

Tag 5 (mit Pferdereiten)

Radomyschl-Krymok/Chomowka. Erholungsklub "Funf Seen"   oder in Zelten.

 

Tag 6 (mit Pferdereiten)

Krymok-Mygalky. Abfahrt nach Kiew.

 

Tag 7

Stadtrundgang durch Kiew. Abfahrt

 

 

 

Links:
 
 

 

Teteriv Country

 

Горящие путевки  Рекламно-издательский холдинг Зеркало мира  TERRA INCOGNITA-Справжні пригоди, активний, екологічний та екскурсійний туризм в Україні. Ріки і гори, печери і скелі, замки і палаци, церкви і монастирі. Унікальні куточки цілої України для молоді.  
 
Помощь блогеру    
 
Электоральная география . com - политика на карте  

BannerFans.com

Огромная база информации о Велотуризме!

 

Constantin Borissoff
  



Создайте свою визитку

 

 

Вхід на сайт
Пошук
Статистика

Онлайн всього: 1
Гостей: 1
Користувачів: 0